Kabosu Aktuelle Informationen und News

Weiteres Mehrgenerationenhaus-Baudenkmal im Leipziger Zentrum fertiggestellt und übergeben!

09.28.2015 · Posted in Allgemein

Die Sanierung eines 5-geschossigen Baudenkmals mit Keller in der Delitzscher Straße 7A in Leipzig ist bereits früher als geplant finalisiert worden. Unter der Voraussetzung des Erhalts der kulturell bedeutsamen Merkmale wurden neben dem Ausbau des Dachgeschosses zu Wohnraum, dem Einbau eines Aufzuges sowie die Errichtung einer Balkonanlage vor allem eine Barriere-reduzierung sowie eine effektive energetische Sanierung nach Energieeinsparverordnung vollzogen. Das Gebäude wurde im Sinne des sächsischen Denkmalschutzgesetzes, wegen seiner kulturellen Bedeutung für die Nachwelt, als Kulturdenkmal eingestuft. Es besitzt somit einen hohen Zeugniswert für den regionalen Architekturstil seiner Entstehungszeit – nun ist das Kulturdenkmal auch ein KfW-Effizienzhaus Denkmal nach den Bestimmungen der EnEV 2009.
Das äußere Erscheinungsbild, die bauzeitliche Ausstattung und die innere Raumstruktur, welche im Ursprungsbaujahr (ca. 1893) erschaffen wurden, blieben dabei, wegen der hohen kultur-historischen Bedeutung, weitestgehend erhalten. Trotzdem können Mieter ein modernes, ansprechendes, energieeffizientes und barrierearmes Wohnumfeld erwarten. Zusätzlich konnten auf dem Grundstück Stellplätze geschaffen werden, die zusätzlich zur Attraktivität bei der Vermietung gewährleisten.  

Bereits einen Monat vor Übergabe voll vermietet.
Der besondere Wohncharme und der Standort im Herzen des aufstrebenden Wirtschaftsstandorts Leipzig verleihen dem Gebäude eine ganz außergewöhnliche Note. Die historische Schönheit und die moderne Wohnumgebung dieses herrschaftlichen Mehrgenerationenhauses haben bereits viele Mietinteressenten in ihren Bann gezogen. So ist das Gebäude schon einen Monat vor Übergabe zu 100 % an solvente Mieter vermietet. Die Nachfrage in der Region nach hochwertigem, modernem Wohnraum mit einer Größe von 3 oder 4 Zimmern trug ebenfalls zu dieser voll ausgelasteten Vermietungssituation bei. Die gute infrastrukturelle Anbindung und Arbeitsplatzsituation, die guten Zukunftsaussichten sowie eben das besondere Wohnambiente von historisch bzw. kulturell bedeutsamen Wohngebäuden sind Zeugnis zeitgemäßer Immobilienvermarktung und ein Gewinn für alle Beteiligten wie z. B. Investoren, Unternehmer und Mieter. 

Leipzig ist aufstrebender Wirtschaftsbrennpunkt in der Region.
Die Bevölkerungszahlen und die wirtschaftliche Entwicklung waren in den letzten Jahren stark steigend – die Zukunftsaussichten für Leipzig sehen für die nächsten Jahre ebenfalls eine vergleichbare Entwicklung. Laut einer aktuellen Studie des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts sowie des Bankhauses Berenberg steht Leipzig weit oben im Rang der größten deutschen Städte mit der besten Zukunftsfähigkeit. Das moderne Nahverkehrsnetz, die Nähe zur Autobahn und zum Flughafen haben auch Großunternehmen wie beispielsweise DHL, Porsche und BMW für den Standort begeistert. Investoren können sich hier noch immer engagieren – die Aussichten sind hervorragend, dass das angelegte Kapital eine gute Gewinnsituation generiert. Die Stadt und die beiden Landkreise Leipzig und Nordsachsen haben zuletzt eine regionale Wirtschaftsförderung gegründet, die gezielt auf Investoren zugehen und so für den Standort und die positiven Zukunftsaussichten werben soll.
Der Arbeitsmarkt hat sich seit 2006 bereits um mehr als 35.000 Beschäftigte vergrößert und verbessert – Tendenz steigend.

Über die Andreas Schrobback Unternehmensgruppe – AS Unternehmensgruppe-
Die Andreas Schrobback Unternehmensgruppe ist ein seit vielen Jahren erfolgreiches Immobilienvertriebsunternehmen mit Sitz in Berlin und engagiert sich insbesondere in den attraktiven und aufstrebenden Standorten Leipzig und Berlin für die Sanierung und Modernisierung kulturhistorisch bedeutsamer Gebäude. Diese dienen dann als Wohngebäude mit modernem, energetisch effektivem und möglichst barrierearmem Wohnumfeld und besitzen ein ganz besonderes Ambiente. Viele der Gebäude besitzen Denkmalcharakter mit entsprechenden Bestimmungen und teils großen Vorteilen (z. B. steuerliche Vorteile oder Förderfähigkeit). Die erfahrenen Partner der AS Unternehmensgruppe um Andreas Schrobback arbeiten mit den Immobilienprofis Hand in Hand, um Vertrieb, Marketing, Verwaltung und Revitalisierung so effizient und attraktiv wie möglich zu gestalten. 

PRESSEKONTAKT

AS Immobiliengruppe
Andreas Schrobback

Hagenstraße 67
14193 Berlin-Grunewald

Website: andreas-schrobback.de
E-Mail : info@priamos-berlin.de
Telefon: 0800-7742667

Comments are closed